> Home > Lexikon > F > Fluorid
Fluorid
Datum 20/05/2009 09:14  Autor webmaster  Hits 3436  Sprache Global
Fluorid ist ein Spurenelement, der im Körper für den Knochen und Zahnfestigkeit verantwortlich ist. So wird Fluorid in der Zahnmedizin angewendet., um die Zähne zu härten und Wiederstandsfähiger gegen Karies zu machen. 
So geben viele Länder Fluorid dem Trinkwasser zu. Diese zusätzliche Gabe von Fluor im Trinkwasser ist sehr umstritten.




So loben die Befürworter den Kariesschutz von Fluorid, auf der anderen Seite ist Fluorid in großen Mengen Giftig und kann Hirn und Nervenschäden verursachen. 

In Deutschland wird kein Fluorid dem Trinkwasser zugeführt. So sieht die Trinkwasserverordnung in Deutschland einen Grenzwert von 1,5 mg/ Liter Fluorid im Trinkwasser vor.

In anderen Ländern wie den USA zum Beispiel wird Fluorid dem Trinkwasser zugeführt. Gleichzeitig wird aber Fluorid auch als Ratten - und Insektengift verwendet.

Laut vielen berichten und Studien, die im Internet zu finden sind, wird der Fluorid zugabe in Lebensmitteln und dem Wasser als Vergiftung der Bevölkerung nachgesagt.


Hier könnt ihr auch im Forum darüber diskutieren.




Es gibt keine Kommentare.
Userbereich
Hallo Gast
IP-Adresse: 54.196.5.6

Benutzername
Passwort
Top Downloads
Umfrage
Was halten Sie von Wasserspendern?
Super Sache
Gut
geht so
Muss nicht sein
Wasserspender Hailaits mit Sparpotential
Partner