> Home > Lexikon > C > Coli Bakterien- Coliforme Bakterien
Coli Bakterien- Coliforme Bakterien
Datum 19/04/2009 16:28  Autor webmaster  Hits 4670  Sprache Global

Coli Bakterien sind Bestandteil der Darmflora von Mensch und Tier und helfen dabei Nahrungsbestandteile im Darm abzubauen. Eine Verunreinigung durch Coli Bakterien ist ein Anzeichen, von fäkaler Verunreinigung durch Kot und Urin. E Coli Bakterien können hauptsächlich in Rohmilch und Rohfleisch sowie im Wasser vorkommen. Wobei die Verunreinigung des Trinkwassers durch Coli Bakterien, hauptsächlich durch die Landwirtschaft hervorgerufen wird, die die Gülle der Tiere zum Düngen verwenden. Aber auch durch Rohrbrüche in der Abwasserleitung, wo die Fäkalien mit dem Grundwasser in Berührung kommen.





Die Trinkwasserverordnung sieht einen Wert von 0 bei der Analyse von Coli Bakterien im Trinkwasser vor.

So kann es vorkommen, dass durch Rohrbrüche, eine Verunreinigungen des Trinkwassers

Hervorgerufen wird. Bei auftreten einer E.Coli Verunreinigung der Trinkwasserleitung, muss die ganze Rohrleitung aufwendig gespült und desinfiziert werden, um für den menschlichen Gebrauch wieder verwendet werden zu können.

 

Immer wieder wurden Berichte veröffentlicht, wo E.Coli Bakterien in Wasserspender festgestellt wurden. Diese sind aber nicht auf das Wasser in der Wassergallone zurückzuführen, sondern mehr auf ihren Nutzer. Denn das Wasser aus der Wassergallone ist um ein vielfaches besser, wie es die Trinkwasserverordnung vorschreibt.

 

Das Problem von E.Coli Bakterien in Wasserspender, kamen vom Nutzer selbst, die über die Hände in das Wasser gelangten. Denn gerade Kinder müssen alles anfassen und untersuchen  und gerade bei Wasserspender Modellen mit sichtbaren und offenen Auslaufhähnen gibt es jede Menge Potential zum anfassen.

Wasserspender AuslaufhähneDabei besteht die Gefahr, dass durch die Berührung der Auslaufhähne die Keime der Handflora ins Wasser gelangen können. Das diese sich entgegen der Fließrichtung vermehren können weiß kaum einer.

 

So sollten an Stark belebten Plätzen Wasserspender mit offenen Auslaufhähnen gemieden werden und durch andere Modelle ausgetauscht werden und die regelmäßige Außenreinigung zur Routine werden.

Bei der Auswahl des richtigen Wasserspender kann ihnen hier geholfen werden.


Es gibt keine Kommentare.
Userbereich
Hallo Gast
IP-Adresse: 54.226.23.160

Benutzername
Passwort
Top Downloads
Umfrage
Was halten Sie von Wasserspendern?
Super Sache
Gut
geht so
Muss nicht sein
Wasserspender Hailaits mit Sparpotential
Partner
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html