> Home > Lexikon > B > Bor
Bor
Datum 28/03/2009 07:30  Autor webmaster  Hits 2857  Sprache Global

Bor ist ein Nichtmetall und kommt in der Natur nur in sauerstoffhaltigen Verbindungen vor.

Bor wird in der Industrie für Glas und Keramik Produktion für die Galvanik, aber auch in der Landwirtschaft wird Bor als Dünger verwendet.

Bor ist in fast allen Nahrungsmitteln enthalten, aber in nur sehr geringen Mengen. Obwohl Bor ein Spurenelement ist, können hohe Einnahmen von Bohr ( über 100 mg / Tag ) Giftig sein. Der menschliche Tagesbedarf an Bor liegt bei 0,2 mg.





Bor ist uns allgegenwärtig, ob in der Nahrung oder in Seen und Flüssen. Kleinste Bor Konzentrationen sind also immer im Trinkwasser, die selbst durch den Fluss des Wasser durch die vielen Gesteinschichten entstanden sein kann. Aber zu hohe Konzentrationen sind immer ein Beweis für Überdüngung in der Landwirtschaft, oder Abfälle aus der Industrie.


Es gibt keine Kommentare.
Userbereich
Hallo Gast
IP-Adresse: 54.196.5.6

Benutzername
Passwort
Top Downloads
Umfrage
Was halten Sie von Wasserspendern?
Super Sache
Gut
geht so
Muss nicht sein
Wasserspender Hailaits mit Sparpotential
Partner