> Home > Blog > Wasserspender > Regelmäßige Wasserspender Hygiene
>  Blog
Regelmäßige Wasserspender Hygiene
Datum 24/04/2009 21:25  Autor webmaster  Hits 7582  Sprache Global
Wasserspender sind vor einigen Jahren stark ins Gerede gekommen und ständig tauchten Bericht über Keimbelastungen in Wasserspender auf. 
In der zwischenzeit hat sich einiges getan auf den Wasserspender Markt. Als erstes wurden die Kunden aufgeklärt wie mit Wasserspendern umgegangen werden muss. Denn schließlich handelt es sich beim Wasser in den Wassergallonen der Wasserspender immerhin um ein Lebensmittel.

So haben sich die Wasserspender Nutzer Jahrelang und tun es teilweise auch noch heute, rein auf das Servicepersonal der Wasserspender Aufsteller verlassen die alle 3 Monate kamen und am  Wasserspender die Hygienewartung und Außenreinigung durchführten.
Aber das reicht bei weitem nicht aus, mindestens alle zwei Tage muss der Wasserspender von außen gereinigt werden. So sollte es auch in jeder Firma wo Wasserspender genutzt werden auch einen verantwortlichen geben, der sich um den Wasserspender kümmert.

Weiterhin wurde an Standorten mit viel Besucheraufkommen, darauf geachtet, dass Wasserspender mit offenen Auslaufhähnen gegen Wasserspender mit nicht sichtbaren Auslaufhähnen ausgetauscht wurden.

Der Grund dafür ist, durch das berühren der Auslaufhähne mit der Hand können die Bakterien der Handflora an der Auslaufhahn gelangen und so entgegen der Fließrichtung sich vermehren und so das Wasser kontaminieren. Wenn man bedenkt das andere Menschen ein anderes Hygiene empfinden wie sie selbst, ist dies bestimmt kein schöner Gedanke.





Wasserspender HygieneBei der richtigen Handhabe sind Wasserspender die sicherste Trinkwasserversorgung für Privat und Firma. So haben einige Wasserspender Modelle ausgeklügelte Hygiene Systeme, wo alle Teile die mit dem Wasser in Berührung kommen komplett ausgetauscht werden und das schon mit wenigen Handgriffen. So kann diese Hygienewartung selbst von einem verantwortlichen in der Firma durchgeführt werden, der auch schon für die Außenreinigung und Wasserbestellung eingeteilt ist.  Das schafft Transparenz und Sicherheit für alle Wasserspender Nutzer im Hause. 

Aber egal von wem die Wasserspender Reinigung durchgeführt wird, die Hauptsache ist nur, dass sie überhaupt gemacht wird.


Wasserspender werden sich auch in Deutschland immer mehr und mehr durchsetzen und die die komplette Trinkwasserversorgung in Büros, Firmen und Privathaushalten abdecken.

Weitere Auswahlhilfen und Informationen über Wasserspender erhaltet ihr hier.




Es gibt keine Kommentare.
Userbereich
Hallo Gast
IP-Adresse: 54.158.217.43

Benutzername
Passwort
Top Downloads
Umfrage
Was halten Sie von Wasserspendern?
Super Sache
Gut
geht so
Muss nicht sein
Wasserspender Hailaits mit Sparpotential
Partner