> Home > Artikel > Wasserspender > Wasserspender mit Wassergallonen
Wasserspender mit Wassergallonen
Datum 08/02/2009 14:06  Autor webmaster  Hits 10990  Sprache Global

Wasserspender mit Wassergallonen sind wie der Name schon sagt mit Wasservorrattanks ausgestattet und müssen so nicht am Wasserleitungsnetz angeschlossen werden.  Diese Wassergallonen auch Bottels genannt, haben ein Fassungsvermögen von 18,9 Litern.


Wasserspender Modelle mit Wassergallone


So sind Wasserspender mit Gallonensystem überall einsetzbar und unabhängig von der Wasserleitung, durch den großen Wasservorrat von 18,9 Litern, ist Wasserversorgung je nach Verbrauch auch länger gesichert.

 

Auch ist die Wasserqualität aus der Wassergallone von besserer Qualität wie aus der Wasserleitung. Denn das Wasser wird frisch an der Quelle abgefüllt und muss nicht durch lange Rohrleitungen fließen die je nach alter und Beschaffenheit Schwermetalle und Bakterien enthalten können. So wird das Wasser desinfiziert und das mit Chlor, das auch gleich die Rohrleitung schützen soll.

 

In anderen Ländern wird die Trinkwasserversorgung ausschließlich über Wasserspender mit Gallonensystem abgedeckt. Dort ist das Wasser aus der Wasserleitung nur Nutzwasser.

Wie die Wasserqualität hierzulande ist von Region zu Region unterschiedlich und muss auch von Region zu Region das Wasser mit Unterschiedlicheren Aufwand aufbereitet werden.

 

Wasserspender mit Wassergallonen setzen sich auch in Deutschland immer mehr durch und übernehmen immer mehr die Trinkwasserversorgung von Privat und Gewerbe.

 

Auch bei der Auswahl der Wasserspender Modelle, sind der Modellvielfalt keine Grenzen gesetzt.

So gibt es Wasserspender Modelle, die Wahlweise kaltes Wasser, heißes Wasser und Wasser mit Kohlensäure Anbieten.

Es gibt keine Kommentare.
Userbereich
Hallo Gast
IP-Adresse: 54.162.32.161

Benutzername
Passwort
Top Downloads
Umfrage
Was halten Sie von Wasserspendern?
Super Sache
Gut
geht so
Muss nicht sein
Wasserspender Hailaits mit Sparpotential
Partner